DER SEEWETTERBERICHT DES SEEWETTERZENTRUMS SPLIT VOM 17.01.2017 UM 1200 UHR


WARNUNG

Örtliche Nordostböen, auf dem offenen Meer Südadrias und eines kleineren Teils Mitteladrias Ost- und Südostböen, 30-65 kn, auf der Nordadria Nordostböen bis 90, im Velebitkanal bis 110. Das Meer stellenweise 5, auf dem Offenen Nordadrias 6. Gewitter überwiegend auf dem Offenen Süd- und Mitteladrias.

DIE LAGE

Das immer schwächere Tief ist stationär über Tyrrhenischem Meer aber wird sich ostwärts verlagern, während nördlich davon der Hochdruckkeil seinen Einfluss zur Adria dehnt.

WETTERVORHERSAGE FUER DIE ADRIA FUER DIE NAECHSTEN 12 STUNDEN

Bora, auf dem offenen Meer Südadrias und eines kleineren Teils Mitteladrias Ost- und Südostwinde, zunehmend auf 16-32 kn, stellenweise bis 38, auf der Nordadria bis 48, im Velebitkanal bis 58. Das Meer zunehmend auf 4-5, auf dem Offenen Nordadrias auf 5- 6. Die Sichtweite 10-20 km. Stark bewölkt, stellenweise Regen, im Küstenbereich ist örtlich Schnee möglich. Gewitterschauer sind möglich, überwiegend nur auf dem Offenen Süd- und Mitteladrias.

WETTERAUSSICHT FUER DIE ADRIA FUER DIE WEITEREN 12 STUNDEN

Starke und stürmische Nordostwinde, auf dem offenen Meer Südadrias und eines kleineren Teils Mitteladrias, Ost- und Südostwinde, auf der Nordadria Nordostwinde örtlich orkanartige. Das Meer mäßig bewegt, stellenweise grob, auf dem Offenen Nordadrias sehr grob. Wechselnd bewölkt, Regen örtlich, im Küstenbereich ist örtlich Schnee möglich, auf dem Offenen Süd- und Mitteladrias die Möglichkeit von den Gewiterschauern.

PMC - Split Erklaerung